Logo Uni Kasssel - AG Umweltpolitik

Universität Kassel – AG Umweltpolitik
(Projektkoordination)
Ansprechpartner: Dr. Maria Daskalakis, daskalakis@wirtschaft.uni-kassel.de

Die Arbeitsgruppe Umweltpolitik im Fachgebiet Wirtschaftspolitik, Innovation und Entrepreneurship an der Universität Kassel forscht zu diversen Umweltpolitischen Fragestellungen, um einen Beitrag zur Erreichung umweltpolitischer Ziele zu leisten. Hierzu  fokussiert die AG Umweltpolitik sich vor allem auf verhaltenswissenschaftliche Ansätze und greift als transdisziplinär und auf Basis von Methodentriangulationen arbeitendes Team auf Kenntnisse und Methoden verschiedener Fachdisziplinen zurück.  Aktuell forscht die AG Umweltpolitik nicht nur zur Reduzierung des (Mikro-)Plastikeintrages in Abwassersystemen, sondern auch zur Vermeidung von Rebound-Effekten in Unternehmen.

Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen (FiW) e.V.
Ansprechpartner: Dr.-Ing. Marco Breitbarth, breitbarth@fiw.rwth-aachen.de

Das FiW betreibt anwendungsnahe Forschung, betreibt Verfahrensentwicklungen in den Bereichen Abwassertechnik sowie Biogasaufbereitung und erarbeitet wasserwirtschaftliche Studien und Gutachten. Es hat maßgebliche Beiträge zur abwassertechnischen und energetischen Optimierung der Abwasserentsorgung und zur Energiegewinnung auf Abwasseranlagen erarbeitet.

Logo Hochschule Darmstadt

Hochschule Darmstadt – Fachgebiet Umwelt- und Energierecht
Ansprechpartner: Prof. Dr. Anja Hentschel, anja.hentschel@h-da.de

Das Fachgebiet Umwelt- und Energierecht der Hochschule Darmstadt forscht zu aktuellen gesellschaftlich relevanten Themen im Umwelt-, Klima- und Energierecht. Mit dem Ziel, umsetzbare Handlungsempfehlungen und damit Beiträge zur Lösung von Problemen aus diesen Bereichen zu erarbeiten, werden interdisziplinäre und transdisziplinäre Forschungsansätze verfolgt.

Assoziierte Partner

Technische Universität Clausthal – Abteilung für Volkswirtschaftslehre, Institut für Wirtschaftswissenschaft

Ansprechpartner: Dr. Christoph Bühren, christoph.buehren@tu-clausthal.de

Die Abteilung Volkswirtschaftslehre am Institut für Wirtschaftswissenschaft der Technischen Universität Clausthal wendet Verhaltensökonomik an, um umweltökonomische Fragestellungen zu erforschen. Methodisch setzt sie dabei einerseits auf agentenbasierte Simulationen und andererseits auf experimentelle Wirtschaftsforschung – sowohl in Form von Labor- und online-Experimenten als auch in Form von Feld- und Quasi-Experimenten (natürlichen Experimenten).